Blogthema: Sommer

15. August 2008
Dass ich im Sommer hier in den Dolomiten, in meiner Heimat, führen kann, empfinde ich als Geschenk. Bei den Drei Zinnen und deren Umgebung fühle ich mich zu Hause. Es ist ein Heimspiel. In den über 20 Jahren in denen ich hier klettere, habe ich viel gesehen und kenne fast jede Route genau. Mit meinen Gästen, die ich schon lang kenne und mit denen mich eine Freundschaft verbindet, zu klettern ist einfach etwas ganz Besonderes. Ich liebe meinen Beruf als Bergführer.

Übernehmen wir die Verantwortung für unser Leben und werfen wir einen neuen Blick auf die Dinge, indem wir die Ruhe des Geistes und die Kraft des Herzen entwickeln. Jack Kornfield ..

1. November 2007
Wir waren am Ringband der Grossen Zinne und Thomas machte sich bereit zum Sprung. Ich schaute nur mal kurz vom Exit hinunter und mir wurde schon ganz mulmig. Thomas hat eine Vision einen Traum von allen Zinnen zu springen in Kombination mit schweren Routen zu klettern: ein Marathon. Ich finde die Idee schon super. Die Sprünge sind das gefährlichste dabei. Wahrscheinlich weil man selber nicht springt und nicht viel Ahnung davon hat, aber wenn man sich vorstellt mit 180 Sachen nach unten zu rauschen … ich weiss nicht? Für weitere Infos siehe: www.huberbuam.de
30. Oktober 2007

Am 30. Juni 2007 feierten wir die Wiedereröffnung der Bonnerhütte am Toblacher Pfannhorn. Es waren mehrere hundert Leute zu Gast. Alfred’s Traum, einmal eine Berghütte zu übernehmen wurde somit Wirklichkeit.


Die Renovierung der Hütte zog sich über ein gutes Jahr dahin, da sie in einem sehr schlechten Zustand war. Man kann sagen es war eine Ruine. Aber das hielt uns nicht davon ab, die Hütte wieder in Schwung zu bringen. Unsere enge Freundschaft, viel Begeisterung und Optimismus haben dies möglich gemacht. Auch ich selbst habe viele Tage am Bau der Hütte verbracht und möchte keinen einzigen davon missen. „Heute ist der erste Tag vom Rest meines Lebens, was soll ich damit anfangen?“ (Ayya Khema)
Seite 5 von 5
deutsch | italiano

Kontakt

Martin Kopfsguter
Berg- und Skiführer
mobile +39 348 7063142

info@mount-emotion.it

Was du tust ist wichtig, wichtiger aber ist, wovon du träumst - und dass du an deine Träume glaubst. (Sergio Bambaren)
Typo3