Blogthema: Hochtouren

Firmenausflug auf den Großglockner

Letztes Jahr bestiegen wir den Ortler, heuer den Großglockner. Wir standen am Sonntag alle zusammen bei herrlichem Wetter am späten Nachmittag - über den Wolken - am Gipfel. Ein besonderes Erlebnis für uns alle. Zurück auf der Erzherzog Johann Hütte, dem höchstem Schutzhaus Österreichs, konnten wir noch den Sonnenuntergang genießen. Bergsteigen verbindet, was für ein Unternehmen sicher nur ein Vortel sein kann.

9. April 2014, von Samira,
Liebe Kerstin,wir danken Dir ffcr die spnndeane und sehr informative Mauer Tour. Wir waren etwas skeptisch, ob unser quirliger 11 je4hriger Sohn die volle Zeit durchhalten wfcrde. Du hast die 2,5 Stunden , trotz eisiger Ke4lte, aber so interessant gestaltet, dass es ffcr die ganze Familie ein Erlebnis war. Dies war bestimmt nicht die letzte Tour mit Dir!!!!! Wir werden Dich gerne weiterempfehlen. Herzlichen Dank
10. April 2014, von Rahul,
Liebe Carmela, lieber Thomas,nach eiehannilb Jahren Hundeschule bei euch ist es nun wirklich an der Zeit, die Schreibfaulheit aufzugeben und hier ein dickes Dankeschf6n festzuhalten.Wir haben einen grodfen Schatz an Erfahrungen, Tipps und dcbungsideen sammeln kf6nnen. Aber das gibt es in vielen Hundeschulen vielleicht nicht ganz so kreativ und so gut. Was es aber selten gibt -und was wir bei euch finden konnten: den ganz besonderen Blick ffcr unsere Honey; das Lernen, auch mit schwierigen Situationen souvere4ner umzugehen; das Verstehen ihrer Reaktionen und Geffchle; das Erkennen der eigenen Fehler und und und. Aber eben auch: die Gewissheit, bei einer Trainerin zu sein, die jeden Hund mit den ihm eigenen Ste4rken und Schwe4chen liebt; die diese Arbeit aus innerster dcberzeugung macht. Und vor allem: dass ein Zusammenhalt in den Gruppen auch bei den Menschen entsteht, der auch wenn ich nicht immer die Zeit habe, mich ganz einzubringen dazu ffchrt, dass wir uns auf jedes Training freuen. Und dass es immer Spadf und Freude macht auch wenn einiges bei den dcbungen dann mal eben nicht klappt.Daffcr und ffcr vieles andere soll dieses Sommerdankeschf6n sein Nicolette mit Wolfram und Honey http://gzigeac.com [url=http://aropdfnd.com]aropdfnd[/url] [link=http://nqjvphyyoh.com]nqjvphyyoh[/link]
12. April 2014, von Fernando,
Liebe Carmela, lieber Thomas und ihr toleln “Streber”!Es ist der Tag “danach”. Einmal mehr versuche ich, einen riesigen Berg der Emotionen in Worte zu fassen. Was bleibt ist ein DANKE – aber von ganzem Herzen, und das sagt bekanntlich mehr als 1000 Worte. Ihr alle, jeder auf seine individuelle Art und Weise, habt Fenja und uns einen bewegten, aber auch frf6hlichen Nachmittag der Erinnerung geschenkt.Vielen, vielen Dank!Ute und Harald – und irgendwo auf Wolke 7 aus dem Regenbogenland eine lachende FENJA http://hmwenlhzyaq.com [url=http://xpmdjnzyhnd.com]xpmdjnzyhnd[/url] [link=http://kqrkoqrv.com]kqrkoqrv[/link]
deutsch | italiano

Kontakt

Martin Kopfsguter
Berg- und Skiführer
mobile +39 348 7063142

info@mount-emotion.it

Was du tust ist wichtig, wichtiger aber ist, wovon du träumst - und dass du an deine Träume glaubst. (Sergio Bambaren)
Typo3